Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Mi 07.01.2004 - Motorwagen zur Kur
Eines der ältesten Automobile Deutschlands, der Wartburg-Motorwagen von 1899, hat seinen Standort im Eisenacher Automobilmuseum verlassen. Im Laufe der Zeit traten Schäden am Holzrahmen auf. Durch Bemühungen von Automobilfreunden konnte ein Stellmacher in Thüringen gefunden werden, der in der Lage ist, die Holzteile neu zu verleimen und eine Bodenplatte zu restaurieren.
Im Anschluss daran soll noch ein Sattler, auch ein Thüringer Handwerker, Ausbesserungen an den Sitzen vornehmen.
Finanziert wird die Teilrestauration über Spenden. Im zurückliegenden Jahr wurden bei Veranstaltungen zahlreiche Spenden durch das städtische Automobilmuseum eingenommen. Diese kommen nun zum Einsatz.
Ende Januar soll der Wartburg-Motorwagen wieder in das Gebäude an der Rennbahn stehen. Allerdings bleibt der Motorwagen ein Museumsstück und wird nicht fahrfertig gemacht.

Als Ersatz steht nun ein DIXI Cabrio in der Lücke. Dieses stellte Lutz Schmidt aus Günthersleben zur Verfügung. Der Oldtimerfreund übernahm auch den Transport des historischen Wartburgs zu den Handwerkern. In diesem Jahr wird in Eisenach 75 Jahre BMW-Automobilbau gewürdigt. Zahlreiche Veranstaltungen sind dazu in der Vorbereitung.   —» mehr...


Zurück...