Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Mo 08.09.2003 - Wartburgs auf Kloßtour
Auf Einladung der Heichelheimer Kloßmarie machten sich am Samstag 25 Oldtimer aus Eisenach, alles Wartburgs, EMW und BMW, auf eine Tour nach Heichelheim. Dort fand das 8. Kartoffelfest statt. Zum ersten Mal wurde dazu eine Kloßtour für Oldtimer veranstaltet. Partner fanden die Kartoffelfestorganisatoren beim Automobilbau Museum Eisenach e.V. Vom Haupttor in Eisenach aus machten sich die Freunde der Eisenacher Automobile auf den Weg.
Zuvor gab es aber noch eine Weltpremiere. Hans-Peter Lohmann kam mit einem besonderen Wartburg zum Startpunkt. In vielen Monaten harter Restaurationsarbeit und langem Suchen nach Zusatzteilen präsentierte er seinen Vereinsfreunden einen Rallye-Wartburg 311-0 Baujahr 1964. Bis ins letzte Detail wurde das Sportgerät aufgebaut. Viele Gespräche mit einstigen Rallyefahrern und Monteuren musste der Oldtimerfreund führen, um Informationen zum Fahrezeug zu bekommen. Vor der Abfahrt nahmen zwei Ex-Rallyepiloten Egon Kulmbacher und Paul Thiel das Auto in Augenschein. Kulmbacher machte eine schnelle Probefahrt, stellte die Kupplung nochmals ein und Thiel stellte ein Quietschen am Bremspedal fest. Auch das wurde nach Rallyemanier schnell behoben und die Fahrt zum Kartoffelfest konnte starten. Fahrzeuge dieses Typs waren von 1956 bis 1965 z.B. bei der Rallye Monte Carlo, Rallye Akropolis, Semperit Rallye, der RAC in England dabei.
Wie beim Original baute Lohmann zahlreiche werksseitige Änderungen zur Leistungssteigerung ein. So rollt der 311 mit einem Vergaser von Weber, Marschal Zusatzscheinwerfer und eine Dachsuchleuchte sowie auf Koni-Stoßdämpfern. Zur 1. Kloßtour hatte das Fahrzeug seine erste Ausfahrt.
In Heichelheim wurden die Oldtimerfreunde herzlich begrüßt. Dort wurde auch eine Ausstellung von Paul Thiel eröffnet. Er zeigt Zeichnungen mit Motiven aus Eisenach und Sonneborn sowie Foto aus seiner Rennfahrerzeit bei AWE.   —» mehr...


Zurück...