Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Mo 01.02.2016 11:28 - Traditioneller Auftritt unseres Vereins auf der OLDTEMA 2016
Der erste Akt unseres Oldtema-Auftritts vollzog sich am Nachmittag des 28.01.2016 mit dem Aufladen unseres Top-Wartburg 353 auf den von Michael Peter geliehenen Hänger sowie der Zusammenstellung des gesamten zu transportierenden Materials, wie Gitterstäbe, Pult, Tische, Stühle, Motor-Getriebe-Einheit per Gabelstapler aus dem O2, Verkaufsmaterial, Versorgungssachen usw..

Am frühen Morgen des Freitag, 22. Januar begann bei Traumwetter (s. Bild), aber heftiger Kälte, das Aufladen auf Wolframs Lkw (s. Bild), der mit angehängtem Wartburg-Transport-Hänger Richtung Erfurt startete, gefolgt von den Transportern mit Heinz Tenner und Rainer George am Steuer, ebenfalls mit Material und den Aufbau-Mannschaften beladen.

Infolge der guten Vorbereitung erfolgte der Standaufbau recht zügig und perfekt, so daß am Sonnabend früh die Fans den Stand mit dem unseres Vereins würdigen Niveau vorfanden (s. Bilder).

Alle Präsentationen (Wartburg 353/1966, Motor 353 0 mit Getriebe 312 (analog 1966), Info-Tafeln) fanden das erwartete Interesse zum Thema "50 Jahre Serieneinsatz 353" bei intensiven Diskussionen, gefördert und künstlich verlängert durch Kaffee und Plätzchen von Irene Kleinschmidt.
Vielleicht war Letzteres bei manchen der eigentliche Besuchsgrund.

Der Sonntag verlief gleichermaßen aktiv.
Am Nachmittag begann dann ab 16 Uhr der Abbau, und der Troß landete gegen 18 Uhr wieder in Eisenach, wo unverzüglich das Ausladen stattfand und die Aktiven gegen 19 Uhr wieder zu Hause waren.

Es war wieder ein erfolgreicher Auftritt unseres Vereins, der Dank gilt allen beteiligten Vereinsmitgliedern.



© Text und Fotos: Konrad von Freyberg   —» mehr...

Wenn schon Schnee, dann zum Oldtema-Wochenende....Beladung mit Stapler-Technikauf nach Erfurtdie ersten Gäste treffen einMotor mit Getriebe Bm 353

Zurück...