Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Do 02.06.2005 - Von Kabarett bis Oldtimerfahrt
Das neue Museum "Automobile Welt Eisenach" öffnet am Samstag, 4. Juni, seine Pforten. Rund um die Eröffnung gibt es ein buntes Programm.
Die "Automobile Welt Eisenach" ist auf dem Gelände des ehemaligen Automobilwerks Eisenach (AWE), im denkmalgeschützten Gebäude mit der Bezeichnung O2 in der Friedrich-Naumann-Straße 10, zu finden.

Offiziell wird das Museum um 17 Uhr eingeweiht. Dazu erwarten der Verein "Automobilbau Museum Eisenach e.V." und Oberbürgermeister Gerhard Schneider viele geladene Gäste.
Wer das neue Museum besichtigen will, kann dies am 4. Juni bereits ab 11 Uhr tun. Bis 16 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. An diesem Tag gilt ein Sonder-Eintrittspreis von zwei Euro (ermäßigt ein Euro).

Ebenfalls um 11 Uhr startet eine Oldtimerfahrt am AWE-Tor in unmittelbarer Nähe des neuen Museums. Den Korso, der vom Verein "Automobilbau Museum Eisenach e.V." organisiert wird, begleiten Herzogin Maria Pawlowna und ihr Gemahl Carl Friedrich von Sachsen-Weimar-Eisenach. Ebenso von Schauspielern dargestellt werden die Heilige Elisabeth, Luther, Bach, Goethe, Schiller und andere historische Personen.
Diese Gruppe nutzt am 4. Juni einen Besuch beim Schlossfest in Wilhelmsthal, um auch im neuen Museum vorbeizuschauen.
Der Oldtimerkorso kommt gegen 11.15 Uhr auf dem Marktplatz an und wird von Oberbürgermeister Gerhard Schneider begrüßt. Danach geht es in den Eisenacher Ortsteil Stedtfeld, in dem an diesem Wochenende die 850-Jahrfeier stattfindet.
Gegen 14.15 kommen die Oldtimer in das Mariental (Parkplatz "Phantasie"), wo eine Informationstafel enthüllt wird. Danach geht es zum Schlossfest nach Wilhelmsthal, das um 15 Uhr beginnt (Eintreffen der Oldtimer spätestens um 14.50 Uhr). Gegen 16 Uhr trifft der Korso wieder im neuen Museum ein.

Nach der offiziellen Eröffnung findet um 19 Uhr im 1. Stockwerk des Gebäudes O2 eine Veranstaltung mit dem Kabarettisten Uwe Steimle statt. Auch hier ist der Verein "Automobilbau Museum Eisenach e.V." Veranstalter.

Geöffnet ist das neue Museum dienstags bis sonntags jeweils 11 Uhr bis 17 Uhr.
Die Eintrittspreise: Erwachsene 3 Euro (ermäßigt: 2 Euro); Familienkarte 7,50 Euro; Gruppen ab 10 Personen 2,50 Euro pro Person; Schülergruppen ab 10 Personen 1,50 Euro pro Person (Begleitperson 2 Euro); Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei.
Wer eine Führung buchen oder sich über das Museum informieren will, kann dies direkt bei der Automobilen Welt Eisenach unter Telefon 03691/77212 tun. Informationen zur Ausstellung gibt auch das Kulturamt der Stadtverwaltung (Tel.: 03691/670419).

Betrieben wird das Museum von der Stadt Eisenach. Sie arbeitet eng mit dem Verein "Automobilbaumuseum Eisenach" zusammen, der sich in herausragendem Maße ehrenamtlich für das Museum engagiert.   —» mehr...


Zurück...