Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Sa 07.05.2016 10:00 - Teilnahme unseres Vereins am 10. Waldauer Oldtimertreffen 07.-08.05.2016
Teilnehmer waren Rainer George auf Wartburg 312 HT, Heinz Tenner auf Dixi 3/15 PS (andere Tour) und Konrad von Freyberg auf Wartburg 353/234, jeweils mit ihren Angetrauten.

Nach unserm Frühstart um 7.00 Uhr am O5 kamen wir bei herrlichem Wetter nach ca.120 km Fahrt bereits um 9.00 Uhr in der Oldtimer-Arena Waldau an (Bild 4680), wobei der betagte 3Zyl. 4Takter dank der segensreichen Eingriffe der beiden O5-Spezialisten (und der genialen Konstruktion(!)) problemlos den Rennsteig bewältigte, eigentlich logisch.

Ganz herzlich begrüßt wurden wir nicht nur vom 1. Vorsitzenden der Oldtimerfreunde, Bernd Schmidt und seinen Kameraden, sondern auch von einer hervorragenden Band (Bild 4669) mit schmissiger Stimmungsmusik.
Für die Wartburgs hatte man extra ein Zeltdach errichtet (Bild 4673), willkommen bei der Dauersonne den ganzen Tag.

Schließlich fand die Eröffnung statt mit Grußworten des
- Landrats des Landkreises Hildburghausen Thomas Müller
- Mitglieds des Thüringer Landtags Henry Worm
- Bürgermeisters der Gemeinde Nahetal-Waldau Thomas Franz
- Bürgermeisters von Schleusingen
- 1. Vorsitzenden der Oldtimerfreunde Waldau Bernd Schmidt (Bild 4675).

Die Anwesenheit solch erlauchter Würdenträger demonstrierte die Bedeutung dieser Veranstaltung für die Region, und wir Eisenacher nahmen dort wie eigentlich immer eine Art Ehrenplatz ein. Das gesamte Gremium kam nach der Begrüßung zu unseren Autos und ließ sich in höchst lockerer Atmosphäre die dort unbekannten Eisenacher Erfindungen erklären (Bild 4710: "Freies Wort" vom 09.05.).

Nach einer Ausfahrt (ohne uns) mit Prüfungen, bei der Heinz (Bild 4670) auch einen Preis gewann, und auch wir einen Pokal erhielten, nutzten wir diese Siegerehrung zur Übergabe unserer Mitbringsel: Urkunde (Bild 4713), H. Ehrhardt-Medaille und Rollkalender (Bild 4688).

Unser Stand erlebte eine Dauerbelagerung, und bis nach 18.00 Uhr standen wir Rede und Antwort den vielen wißbegierigen Interessenten.
Dann folgten wir der abendlichen Einladung zur Jubiläumsfeier und festlichem Ausklang. Dort wurde uns auch eine Jubiläumsbroschüre überreicht,

Auf der Heimfahrt besuchten wir schließlich noch die fleißigen Vereinsfreunde auf dem Karlsplatz zu "Eisenach macht mobil" (Bild 4700).

© Text und Fotos: Konrad v. Freyberg   —» mehr...

Ankunft gegen 9 Uhr in Waldaumusikalische BegrüßungBegrüßungsansprache Bernd SchmidtZeltdach für die WartburgsÜbergabe des Rollkalenders an die Waldauer Freunde
Heinz Tenner mit seinem DIXIausführlicher PresseberichtAuf der Heimfahrt Besuch bei den die fleißigen Vereinsfreunden auf dem Karlsplatz zu

Zurück...