Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Fr 19.12.2014 18:00 - Weihnachtsfeier im Augustiner-Bräu zu Eisenach
.
Um es vorweg zu nehmen - es war eine gelungene Feier mit vielen Teilnehmern, mit gutem Essen und mit kleinen Überraschungen.

Der Vorstand hat sich lange überlegt, ob eine Weihnachtsfeier schon im O5 möglich sei. Momentan noch fehlende sanitäre Anlagen haben das unmöglich gemacht.

Also wurde der "Augustiner" gebucht, ein Lokal, das uns schon in turbulenten Zeiten beherbergt hat.
Kurz vor Weihnachten ist es in Eisenach kaum möglich, eine größere Veranstaltung zu buchen.

Von 29 Teilnehmern gab es die gewünschte Zusage per Mail, es kamen aber weit über 40. Es gab weite Anreisen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Hessen. Erfreulich, dass unserer Einladung so zahlreich folgegeleistet wurde.

Wir hatten erwartet, dass uns der Traditions-Saal der Marinekameradschaft wieder zur Verfügung stehen würde, das ist auch Platz für 60 Gäste, doch dieser Saal war abgeteilt in zwei Räume.

Nach einem Umzug in den etwas größeren Teil des Raumes entspannte sich die Lage, aber nur für kurze Zeit. Immer wieder kamen neue Gäste. Als Notlösung wurden noch ein Tisch und Stühle aus dem Biergarten geholt, dann hatte alle einen Sitzplatz.

Die Wirtin (ein Voll-Profi) behielt die Übersicht, mit Getränken und gutem Essen hat dann alles geklappt.

Wolfram und Anke Böhnhardt trugen Weihnachtsgedichte vor und verteilten Geschenke, wie das so an Weihnachten üblich ist.

Auch gab es einen kurzen Rückblick auf das für unseren Verein so erfolgreiche Jahr 2014.

Matthias Doht hat auf die Teilnahme-Möglichkeit zum 2015er BMW-Oldtimertreffen in Eisenach hingewiesen, Martin Hecht verteilte dazu Zeitpläne und erläuterte unsere Aufgaben zu dem Treffen.


© Text und Fotos: Peter Husemann   —» mehr...

Jeder Gast erhielt von den Böhnhardts ein GeschenkFahrzeugaufkleber dokumentieren die Verbundenheit zum Verein

Zurück...