Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Sa 06.10.2012 11:22 - * 150 Jahre Opel * 20 Jahre Opel Eisenach * welcome ADAM
.
Am 6. Oktober 2012 wird erstmalig das neueste Automobil aus Eisenach der Öffentlichkeit vorgestellt: der Opel ADAM

Während dieser Veranstaltung werden auch ältere Fahrzeuge präsentiert, z.B. unser
restaurierter BMW 3/15 PS DA4 Coupe.

Unser grüner DIXI gesellt sich zum grünen OPEL "Laubfrosch".

"Eisenach - Opel hat Geburtstag. Vor 150 Jahren gründete Schlossermeister Adam Opel im hessischen Rüsselsheim seine Firma, die sich zu einem der größten Autohersteller Europas entwickelte. Das Opel Werk in Eisenach begeht am 6. Oktober 2012 ein Jubiläumsfest und lädt Beschäftigte und ihre Familien sowie die Freunde der Marke ein. Zudem beteiligen sich Vereine, Verbände, Organisationen und Unternehmen aus der Region am Programm.

«Wir laden unsere Mitarbeiter mit Ihren Familien sowie alle an unserer Marke interessierten Menschen aus der Region herzlich ein, um bei laufender Produktion einen Einblick in die Fahrzeugfertigung zu bekommen. Gleichzeitig wollen wir mit diesem Fest die Verbundenheit zur Region demonstrieren. Als zusätzliches Bonbon möchten wir unseren Gästen unser exklusiv in Eisenach gefertigtes neues Modell, den ADAM, auf der Linie zeigen. Es wird ein Fest mit der Region für die Region werden,» sagt Werksleiter Stefan Fesser.

In der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr (Einlass: 9.45 bis 13.00 Uhr) gibt es die Möglichkeit, auf großen Teilen des Werksgeländes Einblicke in die Welt der Fahrzeugfertigung zu nehmen. Dabei kann man den Fachleuten über die Schulter schauen und viele Arbeitsbereiche erleben. Zusätzlich präsentieren sich Lieferanten, Verbände und Vereine auf dem Opel Werksgelände. Für das leibliche Wohl wird in bewährter Art und Weise gesorgt.

Der Zugang zum Opel-Werk erfolgt über die Adam-Opel-Straße. Die Anzahl der Parkplätze am Opel-Werk ist begrenzt. Gäste werden gebeten, die ausgewiesenen Parkflächen zu nutzen. Ein kostenloser Bus Shuttle ist vom Parkplatz «Spicke» zum Werk und zurück eingerichtet."
(aus "Eisenach Online")


© Peter Husemann, Fotos: Enrico Martin   —» mehr...

vor einigen Tagen noch neben Rolls-Royce im Hause BMW- heute beim ADAM zu Gastzwei Schmuckstückeder ADAM wirkt neben dem Wartburg etwas kurz geratender ADAM unter Eisenacher Vorfahren

Zurück...