Aktuelles
  Termine
  Museum
  Impressum
 
Spendenkonto AME e.V.

Konto: 48763
BLZ: 84055050
Wartburg-Sparkasse

Bitte Verwendungszweck
im Betrefffeld angeben: z.B. Domizil, Fzg., Veranstaltungen o.a.

Aktuelles

Di 17.08.2004 - Auf Kloßtour nach Nordhausen
Mitglieder des Automobilbau Museum Eisenach e.V. und IFA-Freunde starteten am Sonntag zur «2. Thüringer Kloßtour». Ziel war Nordhausen. Gastgeber, die Heichelheimer Kloßmanufaktur, lud die Oldtimerfreude herzlich ein. In Nordhausen präsentierte das Unternehmen seine Produkte u.a. die Thüringer Klöße. Im Mittelpunkt standen aber drei alte neue Eissorten der Unternehmensgruppe ABLIG mbH «Betrieb der ausgezeichneten Qualitätsarbeit» - Hexenkuss, Hexenkerze.
Vom Haupttor des einstigen AWE starten 15 Fahrzeuge - Wartburgs, ein Trabant, ein Dixi und zwei S 4000 LKW. Auf der Fahrt nach Nordhausen gesellten sich noch weitere Oldtimer hinzu.
Vor dem Rathaus in Nordhausen wurden die Oldtimerfreunde bei bestem Sommerwetter von der «Heichelheimer Kloßmarie» herzlich begrüßt. Die Fahrzeugausstellung fand bei den Nordhäusern und weiteren Gästen einen großen Anklang. Natürlich gab es Thüringer Klöße und Gulasch sowie drei leckere Eissorten.
Geschäftsführer Fritjof Hahn und Kloßmarie Doreen Seidenzahl hatten für die Oldtimerfreunde noch eine besondere Überraschung. 1000 Euro gab es für die Vereinskasse als Spende.
Für das Thüringer Unternehmen und den Verein steht jetzt bereits fest, 2005 wird es die «3. Thüringer Kloßtour für Oldtimer» geben. Mit Start in der Wartburgstadt wird es wieder in eine interessante Thüringer Stadt gehen, wo sich Verein und die Heichelheimer präsentieren werden.
Natürlich nutzten die Eisenacher auch den Sonntag, um die Landesgartenschau in Nordhausen zu besuchen.

Mehr Bilder hier.   —» mehr...


Zurück...